Der Kaiser und die Nachtigall

_09_Flyer-Sockenkonzerte-2017---2018-1.jpg

Ein Märchen mit Livemusik

Samstag, 16. September 2017, 15.00 Uhr, Cassiopeia Theater

Der Kaiser von China besitzt alles, was er sich wünscht. Da hört er von einem kleinen, unscheinbaren Vogel, der wunderschön singen kann. Er lässt ihn suchen und in einen Käfig sperren. Doch die Nachtigall möchte in Freiheit für alle Menschen singen und fliegt davon… Andersens Märchen in Szene gesetzt als chinesisch inspiriertes Figurentheater. Die barocken Klänge stammen von Teodorico Pedrini, der als Musiker am chinesischen Kaiserhof lebt.

Cassiopeia Theater Köln:
Claudia Hann, Spiel;
Udo Mierke, Regie
Eva Morsbach, Flöte;
Christine Moran, Violine;
Julie Maas, Violoncello;
Marta Dotkus – Cembalo